Aktuell

Waldschwimmbad Trappenkamp

 Eröffnung 2020 – ganz anders 

Wenn wir am Samstag, 13.06.2020 unser Waldschwimmbad in Trappenkamp wiedereröffnen, ist nichts mehr so wie es vorher war – oder doch nicht??

Mit fast 7 Wochen Verspätung wird am 13.06.2020 das Waldschwimmbad unter Corona-Bedingungen eröffnet. Wir werden versuchen, die Einschränkungen für die Besucher so gering wie möglich zu gestalten.

Zwei große Änderungen werden uns durch das Gesundheitsamt vorgeschrieben – es wird feste Nutzungszeiten und Besucherbegrenzungen geben und jeder Gast muss sich bei jedem Besuch registrieren. Beide Vorgaben dienen der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten und sind elementarer Bestandteil des Hygienekonzeptes für unser Freibad.

Unsere Einschätzung, das Freibad möglichst zeitnah zu öffnen, begründete sich aus der Verantwortung, dass bei steigenden Temperaturen, weiterhin geltenden Reisefreiheitsbeschränkungen sowie dem Eintreten der Ferienzeit viele Menschen dazu geneigt sein könnten, Badeseen aufzusuchen. Es würde sich eine Verlagerung des Wunsches nach Wasser & Liegefläche ergeben, die jedoch unkontrolliert vonstattengehen könnte. Trotz der komplexen und unwirtschaftlichen Darstellung des Betriebes eines Freibades unter Pandemiebedingungen sehen wir es als vorteilhaft an, dem präventiv entgegenzuwirken. Diesem Konzept ist das Gesundheitsamt gefolgt.

Die Gemeindewerke Trappenkamp als Betreiber freuen sich nun auf die bevorstehende Eröffnung ihrer Anlagen. Voraussetzung für jeglichen Geschäftsbetrieb ist jedoch die Eigenverantwortung der Gäste hinsichtlich der derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln, die auch sonst im öffentlichen Raum erwartet wird. Eine Maskenpflicht besteht nur bis zum Kassenbereich des Schwimmbades – ab dann freuen wir uns auf Tauchermasken.

Unsere Nutzungszeiten werden geteilt, sodass möglichst viele Besucher in den Genuss eines Schwimmbadbesuches kommen können.

Die notwenige Personenregistrierung kann vor Ort oder zu Hause am Drucker erfolgen – dieser Zettel muss bei jedem Besuch ausgefüllt bzw. abgegeben werden und verbleibt für 6 Wochen bei uns und wird dann vernichtet. Damit tragen wir den Forderungen des Datenschutzes voll Rechnung.

Zu den bereits erwähnten sog. „Zeitscheiben“ zur Benutzung unseres Bades ist es notwendig auch entsprechende Einlasszeiten von 2 Stunden zu Beginn jeder Öffnungsphase einzurichten. D.h. nach dieser Zeitspanne wird das Bad in dieser Zeitphase für neue Badebesucher geschlossen. Etwa 1 / 2 Stunde vor Schließung des Bades erhalten die Gäste im Bad einen mündlichen Hinweis zum Verlassen des Bades.

Alle von uns einführten Maßnahmen dienen dazu, möglichst vielen Gästen einen Zutritt zu ermöglichen. Wir bitten schon jetzt um Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis für die notwendigen Veränderungen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Helfen Sie mit, damit der Sommer in unserem Freibad stattfinden kann.

Ihre Gemeindewerke Trappenkamp

*** Aktuell * Das Waldschwimmbad Trappenkamp öffnet am 13. Juni 2020 * - * Weitere Informatinen --- hier klicken --- **** Informationen